Kiefer­orthopädische und logo­pädische Beratung

Oftmals entstehen Zahn- oder Kieferfehlstellungen durch ein gestörtes Kraftverhältnis zwischen Zunge, Zähnen und Lippen, sodass vor einer kieferorthopädischen Behandlung eventuelle Fehlfunktionen oder schädliche Gewohnheiten (z.B. Daumenlutschen) abgestellt werden müssen.

Wir beraten Sie umfassend bei Zahn- und Kieferfehlstellungen.

Wir nehmen uns Zeit für Sie!