Parodontal­behandlung

Die Parodontitis ist eine bakteriell bedingte Entzündung des Zahnhalteapparates, die sich meist mit Zahnfleischbluten ankündigt. Umgangssprachlich wird von der Parodontose gesprochen. Unbehandelt führt diese Erkrankung zu Knochenabbau und schließlich zu Zahnverlust.

Die Zahnfleischbehandlung (Parodontalbehandlung) dient der Gesundung des Zahnfleisches und damit dem Zahnerhalt.

Wir nehmen uns Zeit für Sie!